Aktuelles / Freitag, 21.04.2017

Tag der offenen Tür in
der Bahnhofsmission am Zoo

Die Stimme der Straße: Dieter Puhl, der Leiter der Bahnhofsmission am Zoo. Foto: Thomas Schubert

Unter dem Motto „Hoffnung geben, wo Menschen leben“ lädt die Bahnhofsmission am Zoo an diesem Sonnabend zu einem Tag der offenen Tür ein.

Zuversicht ist seine große Stärke. Das gilt auch für den Tag der offenen Tür, den Dieter Puhl an diesem Sonnabend, 22. April in der Bahnhofsmission an der Jebensstraße 5 mit Kunden, Freunden und Interessierten gemeinsam feiern möchte. „Wenn es kühl sein sollte, rücken wir einfach zusammen“, schreibt Puhl, der erst kürzlich das Bundesverdienstkreuz verliehen bekommen hat.

Ein buntes Programm

10 Uhr – Blasorchester der Bundespolizei
11 Uhr – Begrüßung / Andacht
12 Uhr – Steve + Christoph – Bluesrock
13 Uhr – Andreas Pagiela – Klavierkabarett
14 Uhr – Chor der Chinesischen Gemeinde
15 Uhr – Lichtenrader Gospelchor
16 Uhr – Popmusik

Spenden jeder Art sind auch an diesem Tag herzlich willkommen.