Zu Besuch im Rathaus Charlottenburg, wo der Wahlamtleiter Uwe Weise Freiwillige für die Bundestagswahl schult. Es gibt viele Fragen und Antworten.

…weiterlesen


Wie soll es weitergehen mit dem Verkehr in der City West. Die Grünen in Charlottenburg-Wilmersdorf stellen sich den Fragen von Bürgern.

…weiterlesen


Vor einem Vierteljahrhundert wurde Günter Schwannecke in Charlottenburg von einem Neonazi erschlagen. Eine Gedenkinitiative hält die Erinnerung an ihn wach.

…weiterlesen


Die Pläne werden konkret: Ab Oktober soll am Olivaer Platz gebaut werden. Umbaubefürworter und -gegner machen derweil weiter mobil – jetzt im Internet.

…weiterlesen


Jeremy Issacharoff hat sein Amt als Botschafter in Berlin angetreten. Als Erstes besucht der Diplomat das Mahnmal am Gleis 17 in Grunewald.

…weiterlesen


ANZEIGE

Jeder fünfte Wahlberechtigte in Charlottenburg-Wilmersdorf ist 65 Jahre und älter. Die Bundestagskandidaten werben daher auch bei Senioren um Stimmen.

…weiterlesen


Das Bezirksamt hatte einen Kompromiss zur Erhaltung der bunten Hotelfassade am Stutti angeboten, doch der Hostel-Betreiber wollte nicht darauf eingehen.

…weiterlesen


Weil Autofahrer immer wieder die Baustellenführung missachteten und die Unfallgefahr stieg, ist die Potsdamer Brücke ab dem heutigen Mittwoch dicht.

…weiterlesen