Einst stand es in Schwäbisch Hall, dann wurde es zerlegt nach Berlin gebracht. Auf der Mierendorffinsel soll es wieder aufgebaut werden: das Globe Theatre.

…weiterlesen


Es fehlt aber immer noch Geld für die Sanierung des Podests des Berliner Wahrzeichens. Kosten belaufen sich auf insgesamt 2,1 Millionen Euro.

…weiterlesen


„Die Niere“ ist die letzte Regiearbeit von Martin Woelffer in der Komödie am Kudamm. Schauspieler Dominic Raacke erstmals in einer Hauptrolle auf der Bühne.

…weiterlesen


Der nächste Kiezspaziergang führt am Sonnabend vom Novotel am S-Bahnhof Tiergarten bis zur Königlichen Porzellan-Manufaktur.

…weiterlesen


Michael Roeder schafft Fakten – zumindest provisorische. Am Haus Wilhelmsaue 40 hat er eine Gedenktafel für ein Zwangsarbeiterlager des Bezirks angebracht.

…weiterlesen


ANZEIGE

Der Expressionist Fritz Ascher überlebte den Krieg im Versteck – seine Kunst blieb vergessen. Jetzt zeigt das Museum Charlottenburg eine Retrospektive.

…weiterlesen


Das Landesdenkmalamt hat die Autobahnüberbauung Schlangenbader Straße, im Volksmund Schlange genannt,  in die Denkmalliste von Berlin eingetragen.

…weiterlesen


Überall in der City West gibt es kleine Schätze, hinter denen manchmal durchaus einen spannende Geschichte steckt. So wie das alte Haus der Familie Blisse.

…weiterlesen