Sternenkinder haben – wenn überhaupt – nur ein kurzes Leben. Auf einem Schöneberger Friedhof finden sie ihre Ruhe. Ein Ort, an dem nicht nur getrauert wird.

…weiterlesen


In einem Hinterhof in Charlottenburg bastelt Frank Moldenhauer seit mehr als 20 Jahren Requisiten für Serienkommissare, Traumschiffkapitäne und Kinoheldinnen.  …weiterlesen


Die Wilmersdorfer Seniorenstiftung sollte eigentlich in das Nachbarschaftshaus am Lietzensee einziehen. Dem haben die Bezirksverordneten zunächst eine Absage erteilt.

…weiterlesen


AKTUALISIERT: Ein neues Lärmschutzgutachten attestiert: Der Spielplatz zur Lietzenburger Straße kann gebaut werden. Der Widerstand gegen den Umbau des Olivaer Platzes bleibt aber ungebrochen.

…weiterlesen


„The Haus“ ist abgerissen, bis 2019 sollen dort Eigentumswohnungen entstehen. Die Künstler haben für das nächste Jahr aber schon wieder neue Ideen.

…weiterlesen


ANZEIGE

Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf und die Gasag haben am Freitag einen Vertrag zur Energieoptimierung der Mierendorff-Insel unterzeichnet – ein Modellprojekt.

…weiterlesen


Spenden von Morgenpost-Lesern sowie Berliner Firmen ermöglichen einem behinderten Jungen aus Charlottenburg eine Delfin-Therapie.

…weiterlesen


Für viele ist es einfach nur ein Ärgernis. Eine schwerbehinderte Charlottenburgerin benötigt aber dringend auf Pakete mit medizinischem Material.

…weiterlesen