2018 muss das Puppentheater Hans Wurst Nachfahren am Winterfeldtplatz 2018 zumachen. Jetzt gibt es wieder Hoffnung für die Kiezkultur.

…weiterlesen


Manche Taten machen fassungslos, weil sie Charlottenburg und seiner Tradition von Offenheit nicht würdig sind. So wie die Attacken auf das Mondo Pazzo und das Kino Filmkunst 66

…weiterlesen


Sieben Monate ist es her, dass ein islamistischer Attentäter mit einem Lastwagen zwölf Menschen auf dem Weihnachtsmarkt tötete. Jetzt sind die Kerzen umgezogen, die Trauer bleibt.

…weiterlesen


Mittwoch, 19.07.2017

Eine Schule im
Bann der Naturmania

Ein Jahr lang haben alle Schülerinnen und Schüler der Otto-von Guericke-Oberschule ihrer Fantasie für Naturmania freien Lauf gelassen. Sieger sind alle, vier ganz besonders.

…weiterlesen


Überall in der City West gibt es kleine Schätze, hinter denen manchmal eine durchaus große Geschichte steckt. So wie der Entenbrunnen vor dem Renaissance-Theater.

…weiterlesen


ANZEIGE

Als letzter Innenstadtbezirk stellt Charlottenburg-Wilmersdorf zwei Gebiete unter Erhaltungsschutz. Die Diskussionen um ein drittes um den Klausenerplatz läuft.

…weiterlesen


Die Rudolf-Wissell-Brücke und andere wichtige Überführungen werden in den Sommerferien saniert. Schon am ersten Tag staute sich der Verkehr.

…weiterlesen


Neue Nutzung für das Denkmal der Motorsport-Geschichte zwischen Autobahn und Messe in Charlottenburg. Die Avus-Tribünen werden ab September zur Baustelle.

…weiterlesen